Was wir uns im Leben wünschen: Liste der Bedürfnisse

Warum ist eine Liste der Bedürfnisse so nützlich? Wie wichtig Bedürfnisse in der Gewaltfreien Kommunikation sind und damit im Leben selbst hat Marschall Rosenberg erkannt und sie als „Quelle der Lebensenergie“ bezeichnet. Schritt 3 ist das Herzstück der Gewaltfreien Kommunikation. Damit unterscheidet sich Rosenbergs Konzept von anderen Achtsamkeitsmethoden, die sich vorwiegend um Gefühle kümmern.

Bedürfnisse konkret erfüllen

Du kannst dir deine Bedürfnisse auf verschiedene Weisen erfüllen. So kannst du zum Beispiel , wenn du Durst hast (Gefühl), dein Bedürfnis nach Nahrung erfüllen, indem du Wasser trinkst, Cola oder Fruchtsaft. Die konkreten Getränke wären die Strategie, die du anwendest, um dein Bedürfnis zu erfüllen.

Liste der Bedürfnisse: neue Wörter lernen

Ein wichtiges Anliegen der Gewaltfreien Kommunikation ist es, seinen Wortschatz zu erweitern. Neben dem Benennen von Gefühlen, geht es darum auch für Bedürfnisse die passenden Wörter zu finden, die dir in einer bestimmten Situation stimmig erscheinen. Es geht dabei, um einen inneren Wunsch, der nicht konkret greifbar ist. Eine Auswahl von Wörtern für Gefühle und Bedürfnisse kannst du dir als PDF herunterladen.

Mehr zum Thema Bedürfnisse:

Warum Bedürfnisse die Quelle der Lebensernergie sind

Schritt 3 Gewaltfreie Kommunikation: Bedürfnisse definieren